20% CYBER MONDAY SALE! + Versandkostenfrei*

Zeder (Himalayazeder)

Ab 5,50 

1,10  / ml

Botanischer Name: Cedrus deodara

  • 100% reines ätherisches Öl
  • Aus Wildsammlung
  • Pflanzenteil: Holz
  • Herkunft: Indien
  • Duftnote: Herz-Basis

Wichtigste Chemotypen: beta-, alpha- & gamma-Himachalene, Italicene, gamma-Atlantone, trans-alpha-Atlantone

Lieferzeit: 2-7 Tage

Artikelnummer: 3096 Kategorie:

Verwendung

Lydia Bosson beschreibt in ihrem Buch Hydrolattherapie:

“Die Zeder symbolisiert Würde und Stärke. Ihr Hydrolat und das ätherische Öl bekämpfen Überempfindlichkeit und helfen nicht in der Defensive zu verharren. Die Erfahrung zeigt, dass Lebensgeister geweckt werden und sowohl Geist und Körper zur Ruhe kommen. Die gewonnene Zuversicht hilft, die Lebensziele klarer zu sehen und die Zukunft mit mehr Gelassenheit anzugehen.”

Trage es als Riechflasche mit Dir und nutze es, wann immer du diese Zuversicht und diesen Mut benötigst.

Für die weitere Verwendung von ätherischen Ölen hier klicken.

Über die Pflanze

Die Himalaya-Zeder (Cedrus deodara) ist eine Nadelbaum-Art und gehört zu den Kiefergewächsen. Der bis zu 35 Meter hohe Baum, der auf Höhenlagen bis 3000 Meter wächst, ist vom westlichen Nepal bis ins östliche Afghanistan heimisch. Der Duft der Zeder wird mit holzig, warm und frisch beschrieben. Hauptinhaltsstoffe der Zeder sind Sesquiterpene, die dafür bekannt sind, entzündungshemmend zu wirken und in der Naturheilkunde bei Erkältungskrankheiten angewendet zu werden.

Zusätzliche Information

ZEDER (HIMALAYAZEDER)

Duftprofil: holzig, warm, frisch
Dufteigenschaft: beruhigend
Duftnote: Herz-Basis
Zertifizierung: aus Wildsammlung
Botanischer Name: Cedrus deodara
INCI: beta-, alpha- & gamma-Himachalene, Italicene, gamma-Atlantone, trans-al-pha-Atlantone
Herkunft: Indien
Pflanzenteil: Holz
Anwendung: https://www.oshadhi.de/wie-du-aetherische-oele-verwenden-kannst/