Brokkolisamen-Öl: Das Multitalent für Haut und Haar

Viele unserer Kunden haben dieses Öl sehnlichst erwartet und jetzt ist es endlich da: Brokkolisamen-Öl (Brassica Oleraceta) aus kontrolliert biologischem Anbau, kaltgepresst.

Brokkoli ist heutzutage sehr bekannt und geschätzt aufgrund seines hohen Anteils an Vitamin K und C sowie seinen wertvollen Mineralstoffen, die es mit seinen bioaktiven Pflanzenstoffen und oxydationshemmenden Eigenschaften zu einem idealen Lebensmittel machen.

Wie aber steht es mit dem Öl, das aus den Brokkolisamen gewonnen wird?

Steckbrief

Brokkolisamen-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau—Brassica Oleraceta 

Pflanzenteil: Samen

Kultivation: Ecocert cosmos organic

Extraktion: Kaltgepresst

Herkunft: Italien

Aroma: Typischer Brokkoli-Geruch, zart, leicht nussig

Farbe: Transparent-gelblich

Charakteristische Eigenschaften: Sehr hoher Anteil an Erucasäure, einer einfach ungesättigten, langkettigen Fettsäure

Ein Gemüse aus der Familie der Brassicaceae

Brokkolisamenöl wird durch das sanfte Pressen der feinen Brokkolisamen gewonnen. Brokkoli ist ein Gemüse aus der Familie der Brassicaceae und stammt aus östlich-mediterranen Regionen. Heutzutage wird er aber auch in Deutschland, Österreich, England und den USA angebaut.

Brokkolisamenöl wird im Gegensatz zu seiner Nutzung als Gemüse nicht aufgrund seiner kulinarischen Qualität geschätzt, sondern aufgrund seiner kosmetischen Exzellenz. Ihre Haut und Ihr Haar werden dieses Öl lieben.

Ein Multitalent für Haut und Haar

Brokkolisamen-Öl ist ein fantastisches Haut- und Haarpflegeöl. Ideal für reife, fettige und Mischhaut durch seinen hohen Anteil an Linolsäuren, Erucasäure und Eicosensäure. Durch seine silikonartige Wirkung hilft es wunderbar, die Haare zu entwirren und die Haarstruktur, besonders bei lockigem oder strohigem, trockenem Haar, zu glätten. Außerdem umhüllt und stärkt es den Haarschaft durch seine nährenden Eigenschaften. Aus diesem Grund wird es immer mehr von afrikanischen Frauen genutzt, die sich eine natürlichere Haarglättungsmethode wünschen, die keine Silikone, Sulfate und Parabene enthält. Außerdem wird es immer häufiger in der Herstellung von Haarkosmetik verwendet.

Wie wende ich dieses Öl zuhause an?

Geben Sie die gewünschte Menge Brokkolisamen-Öl auf die Handflächen und tragen Sie es in sanften, kreisenden Bewegungen auf die Haut auf. Wenn Sie das Öl im Haar verwenden möchten, geben Sie ein paar Tropfen direkt auf das Haar, kurz bevor Sie es entwirren möchten oder geben Sie einen Kaffeelöffel in Ihr Shampoo für einen weichen, geschmeidigen Effekt, lassen Sie die Mischung für 20 Minuten in Ihren Haaren und waschen Sie es danach mit Wasser – wenn Sie das Gefühl haben, dass trotz des Shampoos ein leichter Brokkoligeruch bleibt, geben Sie eventuell einen Tropfen Jasmin zu Ihrer Mischung hinzu.

Von Dr. Malte Hozzel

 

Hier gehts zu unserem Brokkolisamenöl.

1 Kommentar
Ingrid Monamona Fuhrmann – Matus

März 28, 2018 @ 07:44

Antwort

Cool ich freue mich auf diese neu Produkt.
Liebe Grüße
Monamona

Schreibe einen Kommentar